Fragen? Wir sind für Sie telefonisch erreichbar unter Tel. 038233 680.

Unternehmungslust

Radtouren

Über 200 km neu angelegte Radwege laden zur aktiven Erholung ein. Auf Bodden- und Seedeichen, fernab vom Straßenverkehr, entlang der rauschenden See, durch ausgedehnte Wälder und weite Wiesenlandschaften erleben Sie die Vielfalt der Landschaften unserer Halbinsel. Ob mit dem eigenen Rad oder unseren hauseigenen, teilgefederten Fahrrädern mit 7-Gang-Schaltung erleben Sie NATUR PUR.

Segeln

Im Hafen, direkt gegenüber, können Sie nicht nur Zeesboote bestaunen (alte Pommersche Fischerboote aus Eichenholz mit braunen Segeln) sondern mit erfahrenen Seglern eine Segeltour auf dem Bodden erleben. Zur Kranichsaison sind diese Segeltouren ein besonders eindrucksvolles Erlebnis.

Baden

Der Weg ist das Ziel. Lassen Sie sich schon auf dem Weg zum Weststrand von der ursprünglichen Natur des Darßwaldes beeindrucken. Der Westrand zählt zu den schönsten 20 Stränden der Welt. Erleben Sie mit allen Sinnen das Meer, den Sand, den Wind... Der Weststrand ist von Wieck aus 8 km entfernt und über einen bequemen Radweg durch den Darßer Wald zu erreichen.

In wenigen Autominuten erreichen Sie die weitläufigen, feinsandigen Strände von Prerow, Zingst, Ahrenshoop oder Wustrow. Bei einer Sonnenscheindauer von über 1700 Stunden im Jahr macht nicht nur das Baden Spaß.

Kutschfahrten im Nationalpark

Nur 4 km von Wieck, in Prerow, werden Kutschfahrten durch den Nationalpark angeboten. Ob zum Weststrand oder zum Darßer Leuchtturm, wir empfehlen Ihnen eine romantische 3-Stunden-Route durch den urwüchsigen Darßwald.

Reiten

Ausritte in den Darßer Wald und zum Weststrand werden von Reiterhöfen in Born und Prerow angeboten, ebenso Longenreiten für Anfänger.

Angeln

Als passionierter Angler erhalten Sie Angelscheine in Wieck bei der Kurverwaltung.

Hotel Haferland - Sonnenuntergang am Bodden

Hinweis: Die gut gekennzeichneten Wege unterliegen dem Wegegebot. Hunde sind im Nationalpark an der Leine zu führen.

Surfen und Kiten

Am Nordstrand bieten professionelle Vereine Surfkurse für Anfänger und erfahrene Wassersportler an.

In Born, nur 5 Autominuten entfernt, können sich im Boddenbereich gelernte, wie ungelernte Kiter vergnügen. In der Kite- und Windsurfschule werden Kurse für Anfänger, Wiedereinsteiger sowie Fortgeschrittene angeboten und Ausrüstungen verliehen.

Wandern zwischen Meer und Bodden

Wer auf unserer Halbinsel wandern will, hat eine Fülle von schönen Zielen vor sich. Besonders erlebnisreich sind die Wanderungen zum Darßer Ort und zum Leuchtturm, am Steilufer von Ahrenshoop, in Richtung Wustrow oder vom Parkplatz Drei Eichen aus zum Weststrand. Neu eröffnet wurde im Darßer Wald der Weg am ehemaligen Meeresufer, der an der Buchhorster Maase vorbeiführt. Die weitläufigen Wege durch den Nationalpark führen Sie durch die Kernzone des Nationalparks zum West- oder auch zum Nordstrand.